Kategorie: Gesellschaft & Lebensweisen

Polizisten als Täter – Höhere Gewalt

Wenn Polizeibeamte zu Tätern werden, haben ihre Opfer kaum Möglichkeiten, sich zu wehren. Eine Anzeige hat der Statistik nach nur geringe Aussichten auf Erfolg, die beschuldigten Beamten erstatten oft Gegenanzeigen oder werden von Kollegen gedeckt.

Read More

Eltern werden in Deutschland benachteiligt

Frauen sind vor dem Gesetz längst gleichberechtigt, Homosexuelle sind es weitgehend. Eine große Gruppe aber wird bis heute diskriminiert: Eltern. Die unfaire Behandlung im Sozialsystem schwächt Familien. Es ist Zeit, sich zu wehren.

Read More

Schreiben nach Gehör – brisant wie ein Politskandal

Mehr und mehr Bundesländer verbieten die Unterrichtsmethode Schreiben nach Gehör, weil sich die Rechtschreibung von Grundschülern verschlechterte. Ein Schritt in die richtige Richtung oder purer Aktivismus? Die Kritik an diesem Vorgehen wächst.

Read More

Organspenden – Der Staat als Firma

Jens Spahn will bei der Organspende Schweigen als Zustimmung deuten. Damit bringt er sogar diejenigen gegen sich auf, die schon jetzt einen Organspendeausweise haben. Das ist kein Wunder.

Read More

Insektensterben – Der Tod am Windrad

Bislang machen Forscher vor allem die Landwirtschaft für das Insektensterben verantwortlich. Nun behaupten Experten: Windräder könnten 5,3 Milliarden Insekten pro Tag töten. Stimmt das, wären die Konsequenzen für die Energiewende nicht auszudenken.

Read More

Düster rauschende Gretamagie

Es ist eine Jugend, die etwas will. Wie bei rund 1700 Kundgebungen in 100 Ländern gingen in Berlin Zigtausende auf die Straße – aber nicht alles, was ihre Ikone Greta sagt, teilen sie.

Read More

Die unterschätzte Liebe zwischen Frau und Mann

Feministinnen werten fast jede Ungleichheit zwischen den Geschlechtern als Ungerechtigkeit, als Ausweis von Diskriminierung. Doch diese schlichte Weltsicht ignoriert, dass Frauen anders sind als Männer. Und das hat mit Biologie zu tun.

Read More

Der Tourist, das unerwünschte Wesen

Massentourismus zerstört die Lebensqualität vieler Regionen. Strategien zur Steuerung der Urlauberströme wirken oft nicht, sondern verschlimmern das Problem. Helfen nur noch Schockpreise, Verbote und Verzicht gegen den Ansturm der Reisenden?

Read More

Der Bürger wird ständig unterschätzt

Aus wissenschaftlicher Perspektive steht das Framing-Gutachten der ARD auf dürftigem Fundament. Das popularisierte Konzept mag gerade in Mode sein. Doch es beruht auf einer sehr schlichten Vorstellung vom Wesen politischer Debatten.

Read More
Loading

Pin It on Pinterest