Kategorie: Gesellschaft & Lebensweisen

Die unterschätzte Liebe zwischen Frau und Mann

Feministinnen werten fast jede Ungleichheit zwischen den Geschlechtern als Ungerechtigkeit, als Ausweis von Diskriminierung. Doch diese schlichte Weltsicht ignoriert, dass Frauen anders sind als Männer. Und das hat mit Biologie zu tun.

Read More

Der Tourist, das unerwünschte Wesen

Massentourismus zerstört die Lebensqualität vieler Regionen. Strategien zur Steuerung der Urlauberströme wirken oft nicht, sondern verschlimmern das Problem. Helfen nur noch Schockpreise, Verbote und Verzicht gegen den Ansturm der Reisenden?

Read More

Zu viel Smartphone – Generation kurzsichtig

Immer mehr junge Menschen sind kurzsichtig – besonders viele in Ostasien. Das liegt auch am Dauerblick aufs Smartphone. Während in Fernost Verbote diskutiert werden, kommen deutsche Jugendliche künftig noch mehr mit Bildschirmen in Berührung.

Read More

Kinderwunsch, später

Verliebt, verlobt, verheiratet, schwanger – das war einmal. Seit den fünfziger Jahren hat sich da für Mann und Frau und Kind vieles verändert. Paare planen ihr Familienleben heute anders als die Generation ihrer Eltern – manche verlassen auf die Hilfe der Medizin.

Read More

Fast jeder dritte Deutsche spart überhaupt nicht

Die Deutschen sehen sich gern als Land der Sparer. Im internationalen Vergleich aber sparen eher Wenige. Als Grund gilt eher geringes Einkommen denn fehlende Disziplin. Von steigenden Zinsen würden gerade Arme kaum profitieren.

Read More

Der paradoxe deutsche Neid auf die Reichen

Deutschland hatte schon immer ein schwieriges Verhältnis zu seinen Reichen. Die Politik sieht sie vor allem als Einnahmequelle. Dabei hat das Land ihnen viel zu verdanken. Und damit ist nicht nur Geld gemeint.

Read More

Klimaschutz trifft die Ärmsten

Rigorose Umweltpolitik setzt vor allem den armen Menschen in Deutschland zu. Mit der Brechstange durchgesetzt, bringen ehrenwerte Ziele den sozialen Frieden in Gefahr.

Read More

Verbotskultur – Das alte Gift Calvins

Böller nerven? Verbieten. Vermieter nerven? Enteignen. Wie im Calvinismus bestimmen die sündenfreien Eliten, was richtig und falsch ist. Damit wird der Staat zum Organ des Vollzugs der auserwählten Moral.

Read More

Neue Welt – Der Trump-Effekt

Der Amerikanische Präsident hat die Welt dramatisch verändert – das ist bekannt. Aber wie hat er die kulturelle Produktion beeinflusst? Sein Einfluss geht viel weiter als man denkt.

Read More

#Metoo in der Werbung

In einer neuen Werbekampagne macht der Rasierklingenhersteller Gillette Werbung mit dem gesellschaftspolitischen Hashtag #MeToo. Der Aufschrei folgt prompt.

Read More
Loading

Pin It on Pinterest