Meinung & Kolumne

Wer Gutes tut, steht nicht über dem Gesetz

Links, rechts, grün, konservativ: Wenn es um „das Gute“ geht, geben Vertreter all dieser Interessengruppen rechtsstaatliche Prinzipien auf – und missbrauchen das Wort „ziviler Ungehorsam“. Das ist gefährlich.

Grosser Austausch

Seenotrettung ist das falsche Wort

Nicht die Armen und Elenden begeben sich in untauglichen Booten aufs Mittelmeer. Es sind Menschen, die Tausende von Euro aufbringen konnten, um sich einer Schlepper-Mafia auszuliefern, die mehr verdient als beim Drogenhandel.

Politik & Metapolitik

Was macht Trump richtig?

Den Nationalfeiertag in den USA begeht Donald Trump mit einem Affront: einer Militärparade. Trotz niedriger Beliebtheitswerte, kann er auf seine Wiederwahl 2020 hoffen, denn die Wirtschaft brummt. Doch es bleiben Risiken.

Finanzielles & Wirtschaft

Gesellschaft & Lebensweisen

Lawless London

67 Menschen sind seit Jahresbeginn in der britischen Hauptstadt ermordet worden. Die Presse spricht von einer „Messerstecher-Epidemie“. Viele Delikte werden allerdings nie aufgeklärt. Aus einem spezifischen Grund.

Kultur & Internet

Wissen & Medizin

„Ich will nie wieder in Deutschland in einem Krankenhaus arbeiten“

Eine Kardiologiepflegerin kam nach Deutschland, weil sie hier auf bessere Arbeitsbedingungen hoffte. Nach einem halben Jahr auf der völlig überlasteten Station gab sie auf. Das Fazit: Ihre fachliche Qualifikation sei nicht gefragt gewesen, für Anteilnahme blieb keine Zeit.

Interview & Bericht

TPN Plus +

Islamismus – „Salafismus ist nur die Spitze des Eisberges“

In Nordrhein-Westfalen werden 109 Moscheen vom Verfassungsschutz beobachtet. In diesen soll die Gefahr einer extremistischen Indoktrination bestehen. Wir haben Ahmad Mansour gefragt, wie die Radikalisierung vonstattengeht, wer die Zielgruppe ist und wie dagegen vorgegangen werden sollte.

Ältere Artikel

Berlin – Stoppt den Länderfinanzausgleich!

Egal welches große Projekt sich Berlin vornimmt, über den Beginn kommt es nicht hinaus. Dank des Länderfinanzausgleiches kann der Stadtstaat sich seine Mir-doch-egal-Attitüde leisten. Der reiche Vetter aus Süddeutschland hilft ja zum Glück aus. Damit sollte Schluss sein.

Weiterlesen

Kevin Kühnert – Gretas Genosse

In der SPD träumen die Genossen wieder vom Sozialismus. Einige wollen den Juso Kevin Kühnert an der Spitze sehen. Stattdessen sollten die Sozialdemokraten lieber Pläne entwickeln, wie der globalisierte Kapitalismus gezügelt werden kann.

Weiterlesen

SPD nach Andrea Nahles – Ende Gelände

Nicht erst mit dem Rücktritt von Andrea Nahles fällt die SPD in einen existenziellen Abgrund. Eine ganze Generation von Sozialdemokraten ist gescheitert, der 156-jährigen Partei droht das Ende. Doch die CDU, ihr traditioneller Hauptgegner, sollte nicht frohlocken. Ihr drohen ähnliche Probleme.

Weiterlesen

CDU – Klare Kante kann keiner mehr

In Zeiten von Greta, Rezo und Co. sind rationale Argumente kaum erwünscht. Den Grünen kommt das entgegen, die CDU leidet darunter. Aber die Partei macht es sich auch selbst schwer. Denn würde sie Paroli bieten, müsste sie den Markenkern der Merkel-CDU aufgeben.

Weiterlesen

SPD und die Grundrente – Hubertus Heil als Hui Buh

Hubertus Heil spielt für die SPD Schlossgespenst und holt vor dem Wahlsonntag wieder seine Grundrente aus dem Fundus. Die Nummer ist so durchsichtig wie billig. Sie wird aber zum Dauerschlager der SPD werden. Bis hin zur Bundestagswahl, oder einem kalkulierten Bruch der Koalition.

Weiterlesen

Das System Huawei

Der Konflikt um die Expansion von Huawei ist der wichtigste Machtkampf unserer Zeit. Es geht um die Kontrolle des Internets – und die vollständige Überwachung unserer Leben.

Weiterlesen
Wird geladen

Pin It on Pinterest